Logo
ospedalia ag
Bösch 37
CH-6331 Hünenberg
tel +41 41 783 80 30
fax +41 41 783 80 31
info@ospedalia.ch

NEO-SYNEPHRINE HCl 1% 25 Amp

Phenylephrin ist ein wirkungsvolles postsynaptisches alpha-Rezeptor-Stimulans mit geringer Wirkung auf die Betarezeptoren des Herzens. In therapeutischen Dosen führt es zu keiner oder nur geringer Stimulation des Rückenmarks oder Grosshirns. Der einmalige Vorteil dieses Arzneimittels basiert auf der Tatsache, dass bei wiederholter Injektion vergleichbare Wirkungen erzielt werden.

Die durch Neo-Synephrine HCl ausgelöste Vasokonstriktion hält länger als unter Epinephrin und Ephedrin an.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten:

Neo-Synephrine HCl ist indiziert:

Zur Behandlung der (medikamentös induzierten) Hypotonie, zur Notfallbehandlung von Schockzuständen durch Kreislaufkollaps (auch iatrogenen Ursprungs).

Bei Rückenmarkanästhesie zur Verhütung und Behandlung des Blutdruckabfalls.

Als Zusatz zum Anästhetikum zur Verlängerung und Verstärkung der Anästhesie.

Zur Vasokonstriktion bei lokalen oder regionalen Anästhesien.

Bei paroxysmaler supraventrikulärer Tachykardie.

Arzneimittel Kompendium der Schweiz: Neo-Synephrine HCl